Doris Brecht Ernährungsberaterin Logo

Doris Brecht, Ernährungsberaterin

Ihr kompetentes Ernährungsberater-Team in Berlin-Schöneberg

Ist frisches Gemüse tatsächlich das Beste?

In einer gesundheitsfördernden, ausgewogenen Kost sollte frisches Gemüse und Obst eine wesentliche Rolle spielen, da diese unseren Körper mit vielen essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen versorgen ("Fünf am Tag", DGE).

Experten sind sich einig, dass hierbei das frische Obst und Gemüse gemeint ist und nicht die Konserven. Die meisten Vitamine und Mineralstoffe reagieren empfindlich auf Hitze, Licht sowie Luftsauerstoff. Somit verlieren die konservierten Lebensmittel einen erheblichen Teil ihrer positiven Inhaltsstoffe.

Eine deutliche Abgrenzung sollte hingegen zu den tiefgekühlten, unverarbeiteten Produkten gezogen werden. TK-Gemüse kann z.T. einen höheren Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen aufweisen, als das aus dem Supermarkt oder vom Wochenmarkt, aufgrund der kürzeren Lagerungszeit.

Es empfiehlt sich daher Obst und Gemüse zu bevorzugen, welches aus der Region stammt oder direkt vom Produzenten (z.B. Bauern) zu beziehen und auf saisonale Sorten zurück zu greifen.

Zurück