Doris Brecht Ernährungsberaterin Logo

Doris Brecht, Ernährungsberaterin

Ihr kompetentes Ernährungsberater-Team in Berlin-Schöneberg

NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS

Kaffee – gesünder als sein Ruf

Im Rahmen der EPIC-Studie kam heraus, dass europäische Kaffeeliebhaber länger leben. Besonders bei Herz-Kreislauf- und Lebererkrankungen scheint Kaffee eine Schutzwirkung zu haben. Die aktuelle Untersuchung..

Weiterlesen …

Die geheimen Tricks der Supermärkte

Die meisten Leute, die in einen Supermarkt gehen, kommen mit mehr Dingen wieder heraus als sie eigentlich vorhatten zu kaufen. Doch woran liegt das? Nahezu jeder Einkaufsladen hat..

Weiterlesen …

Mediterrane Ernährung mit Olivenöl und Nüssen verringert das kardiovaskuläre Risiko

Eine mediterrane Kost unter Einschluss von Nüssen oder Olivenöl schützt Herz und Gefäße.
Diese Erkenntnis wurde durch eine Interventionsstudie, an der 7447 Personen mit hohem kardiovaskulären Risiko teilnahmen, gewonnen...

Weiterlesen …

Mit Ballaststoffen gegen Übergewicht & Diabetes

Es wurde bestätigt: Ballaststoffe senken nachweislich den Blutzuckerspiegel und wirken präventiv gegen Herz- und Gefäßerkrankungen sowie Diabetes mellitus Typ II..

Weiterlesen …

L-Carnitin

L-Carnitin ist eine natürliche Verbindung, die aus den beiden Aminosäuren Methionin und Lysin vom Körper hergestellt wird..

Weiterlesen …

Milch ist nicht gleich Milch

Eine durch Greenpeace geförderte Studie belegte, dass die Kuh, die glücklich auf der Weide steht, die beste Milch gibt.

Denn entscheidend für die Qualität der Milch ist ..

Weiterlesen …

Magnesium-Dual - Was heißt das eigentlich?

Magnesium ist wichtig für die Muskelfunktion, für die Weiterleitung der Nervensignale, für den Energiestoffwechsel und es verringert die Müdigkeit.
Es gibt Magnesium in Form verschiedener Salze..

Weiterlesen …

Kiwis – grün, golden, gesund & lecker

Sie sind kleine Vitaminbomben: die Kiwis. Egal ob, grün oder goldgelb, besitzen sie enorm viel Vitamin C und auch sonst eine sehr hohe Nährstoffdichte. 100 g Kiwi enthalten..

Weiterlesen …

Wozu brauchen wir Folsäure?

Folsäure wird auch oft „Folat“ genannt, was vom lateinischen Wort „folium“ abstammt und übersetzt „Blatt“ bedeutet. Als man das erste Mal Folsäure entdeckte, wurde es aus Spinatblättern isoliert, daher der Name. Eine weitere..

Weiterlesen …

FODMAP-Therapie bei Magen-Darm-Erkrankungen

FODMAP steht für „fermentierbare Oligo-, Di- und Monosaccharide und Polyole“. Diese sind in vielen Lebensmitteln, wie bestimmten Getreiden (z.B. Weizen), Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten..

Weiterlesen …